Der Tag der Santa Precaria der selbstgewählten Schutzheiligen der prekär Beschäftigten wird alle vier Jahre, am 29. Februar begangen.

Aus diesem Anlass zeigt die IG Flex der GPA-djp den Film „Alleine hoch hinaus“ von Jan Asdonk und Georg Watschka.

Am 27.Februar 2020, um 18:30 Uhr

In der Fachbuchhandlung des ÖGB – Verlags

Rathausstraße 21, 1010 Wien

In der Dokumentation „Allein hoch hinaus“ von den beiden jungen Filmachern Jan Asdonk und Georg Watschka, die selbst als Soloselbstständige tätig sind, wird der seit den 1990ger anhaltende Boom der Soloselbständigkeit beleuchtet und die Chancen und Tücken dieser Beschäftigungsart dargelegt.
Der Film gibt einen interessante Einblick in den Wandel der Arbeitswelt und den damit verbundenen gesellschaftlichen Konsequenzen. Außerdem wird angehenden Soloselbständigen ein realistisches Bild ihrer neuen Beschäftigung aufgezeigt. Die Dokumentation wurde komplett in Eigeninitiative, ohne Förderung und ohne finanzielle Unterstützung produziert.

Anschließend spricht Veronika Bohrn-Mena mit den jungen Filmemachern über die Hintergründe und das Making-Off der Dokumentation, das Publikum ist herzlich eingeladen, sich am Gespräch zu beteiligen.

Ich möchte informiert bleiben

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus!


Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.
Abonniere unseren Newsletter

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus!

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.
Ich möchte informiert bleiben

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus!


Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.